Caffè vom See – jetzt auch unverpackt im Bioladen

Den Caffè vom See, den wir bereits seit einiger Zeit im Programm haben, kannst du jetzt auch völlig verpackungsfrei aus unserer neuen/alten Kaffeeschütte in deiner eigenen Dose mitnehmen. Zero waste – eh klar!

Der Caffè wird in Millstatt am See in der Villa Verdin geröstet. Wir haben diesem zauberhaften Ort einen Besuch abgestattet.

Hier kannst du nicht nur sehr gut vegetarisch essen, die alte Villa selbst ist einfach sehenswert, stilvoll und gleichzeitig wahnsinnig gemütlich.

So entschleunigt wie dieser Ort wirkt, so wird auch der Caffè geröstet.

Das Ergebnis des fast schon meditativen Herstellungsprozesses: Ein Caffè, der den kräftigen Körper des italienischen Espressos mit der Raffinesse von österreichischem Mokka vereint. Mit unglaublicher Crema und perfekt ausgewogenem, vollmundigem Geschmack. Besonders bekömmlich und daher auch bei Vieltrinkern äußerst beliebt. 100% Arabica Bohnen aus Sumatra und Uganda. Beide Sorten stammen von Kooperativen mit organischem Anbau in den Höhen zwischen 1.700 und 1.800 Meter. Fair-trade und bio-zertifiziert. Die Kooperativen verzichten auf den Einsatz chemischer Mittel und verwenden zum Düngen ausschließlich das Fruchtfleisch der Kaffeekirschen.

Wir haben den Caffè am Strand sehr genossen und freuen uns schon, wieder ein Wochenende in Millstatt zu verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.