Unverpackt kaufen – Müll vermeiden

Seit einiger Zeit schon kannst du dir Reis, Hirse und rote Linsen aus unserem Getreidespeicher unverpackt holen. Seit kurzem haben wir haben nun auch Tee, Dinkelfleckerl, Dinkelreis und pikante Walnüsse im Glas. Nimm deinen Vorratsbehälter mit und wir befüllen ihn dir mit der gewünschten Menge. Völlig verpackungsfrei – Zero Waste eben.

Unverpackt 1196x531

Gerne stellen wir dir auch ein hübsches Vorratsglas um € 1,- Pfand zur Verfügung, damit du es einmal ausprobieren kannst 😊.

Zur Hirse aus dem Waldviertel haben wir auch ein Rezept für dich, nachdem der Brei fix und fertig im Glas sooo gut angekommen ist. So kannst du ihn dir selber machen:

Rezept: Hirsebrei mit Mandeln und Mandelmus

2 Tassen Hirse  abwechselnd mit kaltem und heißem Wasser im Sieb waschen. 3 Tassen Wasser im Topf erwärmen, Hirse dazu geben mit 1 Prise Salz und ½ TL Kardamom 10 min leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit 1,5 EL Mandelmus mit dem Pürierstab in einem Liter Wasser zu Milch pürieren.

Nach und nach zum Brei beifügen und auf kleiner Flamme eindicken lassen.

Zum Schluss etwas Vanillezucker und gehackte Mandeln beimengen.

TIPP:  Auf Vorrat heiß in saubere Gläser füllen und sofort verschließen. Nach dem Abkühlen ist der Brei ca 1 Woche im Kühlschrank haltbar.

Zum Verfeinern kannst du noch Zimt und frische saisonale  oder getrocknete Früchte in den heißen Brei geben.

Hirsebrei 600x450

Hirse ist reich an Kalzium und Kieselsäure – so bekommst du eine Extraportion dieser wichtigen Nährstoffe!

Der Bioladen ist Mitglied bei Zero Waste Austria

Seit dieser Woche ist der Bioladen Mitglied bei Zero Waste Austria.

Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen zusammenzubringen, die nachhaltige Lösungen, Lebensstile und Projekte fördern, bekannt machen und verbreiten.ZerowasteAustria Logo 200x200

Diese Mission passt natürlich sehr gut in die Philosophie des Bioladens und deshalb haben wir uns dieser wichtigen Initiative angeschlossen.

Müllvermeidung ist uns von Anfang an ein großes Anliegen gewesen, und wir setzen folgende Massnahmen, um die Müllberge zu reduzieren:

  • Joghurt und Milch, sowie Suppen und Currys gibt es nur in Pfandgläsern.
  • Naturtrübe Säfte gibt es nur in Pfandflaschen.
  • Eingekochtes und eingelegtes Gemüse von gartenfein gibt es nur in Gläsern
  • Obst und Gemüse gibt es nur unverpackt.
  • Eierkartons werden von unserem Bauer wieder retour genommen und mehrmals wieder verwendet.
  • Einkaufspapiersackerl bringen unsere Kunden und werden an solche weitergegen, die nicht mit Korb oder Stoffsackerl kommen.
  • Wir befüllen mitgebrachte Vorratsbehälter mit Getreide aus dem Getreidespeicher.

Getreidespeicher 593x635

 

  • Wer nicht mit seiner eigenen Käse/Schinken-Vorratsdose kommt, bekommt von uns ein Fettpapier, wo Papier und Folie getrennt entsorgt werden können.
  • Die Einrichtung ist größtenteils selbst zusammengebaut und vieles aus zweiter Hand.

Zero Waste Austria hat uns deshalb auch am 16.4. 2018 zum Projekt der Woche ausgewählt, Details dazu findest du auf facebook.

Günstiger Einkaufen mit der Zero Waste Card

Wenn du stolze BesitzerIn der Zero Waste Card bist, erhältst du bei jedem Einkauf im Bioladen Bisamberg ab 20 EUR 5% und ab 100 EUR 10% Rabatt (Änderungen vorbehalten und Pfand ausgenommen).

Den vollständigen Beitrag über den Bioladen bei Zero Waste Austria findest du hier.